Brandenburg Zusatzticket

Für Studierende mit Hauptwohnsitz in Brandenburg außerhalb des ABC-Bereichs bietet der VBB ein sogenanntes „Zusatzticket zum Semesterticket” an. Aktuell (bis einschließlich SoSe 2019) koset es 149,80€ pro Semester.

Das Ticket ist nicht verpflichtend. Anders als das normale Semesterticket müsst Ihr es nicht kaufen.
Ihr könnt das Zusatzticket nur kaufen, wenn euer Hauptwohnsitz außerhalb des Tarifbereichs ABC ist (nachgewiesen z.B. durch Perso). Seit WiSe 18/19 bis vorerst WiSe 19/20 gilt es im Rahmen eines Pilotprojekts für das gesamte VBB, ihr könnt es also innerhalb des Verkehrsverbundes unbegrenzt nutzen. Anders als mit dem normalen Semesterticket könnt Ihr kein Fahrrad mitnehmen.

Es gilt jeweils für ein Semester und ist nur zusammen mit dem Semesterticket gültig. Da es sich nicht automatisch verlängert, müsst ihr es jedes Semester neu erwerben.

Einzelheiten zu den Modalitäten:

Das Zusatzticket müsst Ihr bei der Deutschen Bahn zusätzlich erwerben. Wenn ihr euer Ticket verliert (oder es aus anderen Gründen nicht mehr nutzbar ist), könnt Ihr es Euch bei der DB für 15 Euro neu ausstellen lassen.
Wenn ihr schon ein anderes Ticket (z.B. ein Abo) für die Strecke gekauft habt, könnt Ihr es bei dem Verkehrsunternehmen, bei dem ihr es gekauft habt, zurückgeben.

Das Zusatzticket wird nur von der Deutschen Bahn ausgegeben. Wenn Ihr es nutzen wollt, müsst Ihr einen Antrag ausfüllen. Den Antrag könnt ihr hier herunterladen (Achtung, der Link ändert sich gerne mal und uns wird das nicht gesagt, im Zweifelsfall einfach auf der VBB-Seite nach „Zusatzticket Semesterticket“ suchen) oder in den Abo-Centern der Deutschen Bahn abholen.

Den ausgefüllten und unterschriebenen Antrag müsst Ihr per Post oder Fax an folgende Stelle schicken:

DB Vertrieb GmbH
Abo-Center Berlin
Postfach 80 03 29
21003 Hamburg
Fax: (030) 29 73 70 07

Ihr könnt ihn auch persönlich in einer DB-Verkaufsstelle abgeben.

Ihr müsst auf jeden Fall einen Nachweis beilegen, dass Ihr außerhalb des Tarifbereichs ABC gemeldet seid. Als Nachweis gilt eine Kopie der Rückseite des deutschen Personalausweises oder ausnahmsweise eine aktuelle Meldebestätigung (falls Ihr keinen Personalausweis habt).
Das Abo-Center zieht den fälligen Betrag ein und versendet dann zeitnah das Ticket.