Ausschreibungen

Stellenausschreibung Semesterticketbüro

Das Semesterticketbüro ist Teil des RefRats der HU und zuständig für die Verteilung von Zuschüssen zum Semesterticket aus dem Sozialfonds. Unsere Arbeit umfasst die Beratung von Studierenden, das Bearbeiten der Anträge, das Auszahlen der Zuschüsse und die Zusammenarbeit mit dem RefRat. Das Semesterticketbüro arbeitet im Plenum auf konsensualer Basis und ist selbstverwaltet. Unser Anliegen ist es, im Sinne der Antragstellenden und innerhalb des gegebenen rechtlichen Rahmens möglichst unbürokratisch zu arbeiten und die Studierenden kompetent und ausführlich zu beraten.

Weitere Informationen unter: www.refrat.de/semtix oder telefonisch unter: 030/2093-70 296.

Die Stelle wird zum 01.09.2022 neu besetzt, hat einen Arbeitsumfang von 65 Stunden im Monat und wird in Anlehnung an den Tarifvertrag für studentische Beschäftigte bezahlt (aktuell TV Stud. III: 12,96€ / Stunde). Die Stelle ist unbefristet (auf Grundlage des WissZeitVG). Weitere Informationen sind dem Ausschreibungstext zu entnehmen.

Zu den Aufgaben zählen die Bearbeitung der Zuschussanträge gemäß der Sozialfondssatzung, Email- und Telefonberatung von Antragsteller*innen (perspektivisch auch wieder persönlich), Büroorganisation, Kooperation und Austausch mit (nicht)universitären Stellen, sowie Selbstverwaltung im Kollektiv und wöchentliche Plenumsteilnahme.

Bewerbungen sind zu richten an:
Referent_innenRat der Humboldt-Universität zu Berlin
Semesterticketbüro
„Stellenausschreibung Semesterticketbüro“
Unter den Linden 6
10099 Berlin
oder
per Mail an: semtix@refrat.hu-berlin.de

Bewerbungsschluss ist Donnerstag, der 28.07.2022

  • lesen
  • erstellt:20.07.22, 11:21
  • geändert:20.07.22, 11:23