Wahl zum 32. Studierendenparlament - Humboldt-Universität zu Berlin

Studentischer Wahlvorstand der HU Berlin
ReferentInnenRat >> Wahlen
32. StuPa-Wahl am 18. und 19. Juni 2024

Was wird gewählt?
Das Studierendenparlament (StuPa) der HU wird jedes Jahr von allen Studierenden neu gewählt. Die 60 Sitze des StuPas werden entsprechend der Stimmenanzahl auf die Listen verteilt. Infos zur Arbeit des StuPas findet ihr hier.

Wer ist wahlberechtigt?
Jedes Mitglied der HU Berlin mit studentischem Status, das seine/ihre Mitgliedsrechte an der HU ausübt, kann eine Stimme abgeben. Das sind i.d.R. alle Studierenden, die hier ihre Beiträge zur Studierendenschaft bezahlen, also auch Promovierende und Programmstudierende.

Wahlberechtigtenverzeichnis
Wenn du dir unsicher bist, ob du an der Wahl teilnehmen kannst, kannst du ins Wahlberechtigtenverzeichnis schauen. Das kann vom 27. Mai 2024 bis zum 9. Juni 2024, 15 Uhr während unserer Sprechzeiten oder nach Absprache in unserem Büro in der Ziegelstraße 4 eingesehen werden. Anfragen zur Einsichtnahme per Mail sind bei entsprechender Glaubhaftmachung möglich.

Wann wird gewählt?
Die Wahl findet am 18. und 19. Juni 2024 als Urnenwahl statt. Die Wahllokale werden später bekanntgegeben. Es wird zentrale Wahllokale in Mitte und Adlershof geben.
Es besteht auch die Möglichkeit einer Briefwahl. Die Briefwahlunterlagen müssen bis zum 4. Juni 2024, 15 Uhr beim Studentischen Wahlvorstand per Brief oder per Mail wahl [at] refrat.hu-berlin.de beantragt werden.
Dazu werden folgende Angaben benötigt:
  • Name
  • Matrikelnummer
  • Studiengang bzw. -gänge
  • Adresse, zu der die Unterlagen geschickt werden sollen

Wie kannst du dich wählen lassen?
Jede wahlberechtigte Person kann kandidieren (s.o. Wer ist wahlberechtigt?). Kandidieren ist nur gemeinsam auf einer Liste mit mindestens drei Personen möglich. Diese Wahlvorschläge müssen bis Mittwoch 8. Mai 2024, 15 Uhr beim Studentischen Wahlvorstand eingereicht werden. Der Wahlvorschlag (Word, PDF) ist von der Kontaktperson auszufüllen und zu unterschreiben. Von allen Bewerber*innen muss außerdem eine unterschriebene Zustimmungserklärung (Word, PDF) vorliegen. Der Wahlvorschlag muss schriftlich eingereicht werden, zur Wahrung der Frist genügt die Einreichung eines digitalen Scans. Zusätzlich zum schriftlichen Wahlvorschlag ist das Formblatt digital in einem gängigen Textdateiformat auszufüllen (.rtf, .odt, .docx) und per Mail einzureichen.

Wahlbroschüre
Zur Wahl soll auch dieses Jahr wieder eine Wahlbroschüre herausgegeben werden. Dort findet ihr alle Informationen zur Wahl und zu den kandidierenden Listen. Zu diesem Zweck können alle Listen eine kurze Selbstdarstellung bei uns einreichen, in der sie sich vorstellen. Die maximale Zeichenzahl beträgt 2.800 Zeichen, die Selbstdarstellung muss digital eingereicht werden.

Wahlverfahren
Die StuPa-Wahl ist eine personalisierte Verhältniswahl. Das heißt ihr wählt einen Kandidierenden und damit gleichzeitig die gesamte Liste. Die erhaltenen Stimmen aller Kandidierenden einer Liste werden addiert und ins Verhältnis zu den anderen Listenergebnissen gesetzt, woraus sich dann die Mandatsverteilung ableitet. Die einer Liste zustehenden Mandate werden entsprechend dem Stimmenanteil auf die stimmenstärksten Kandidierenden verteilt.

Wahllokale
In den zentralen Wahllokalen können alle Studierenden wählen, in den dezentralen Wahllokalen nur die der jeweiligen Fachbereiche.

    Zentrale Wahllokale:

    • Mitte Süd
    • Foyer im Hauptgebäude, Unter den Linden 6
      Dienstag: 8:00 bis 18:00 Uhr
      Mittwoch: 8:00 bis 17:00 Uhr

    • Mitte Nord
    • Foyer der Mensa Nord, Hannoversche Straße 7
      jeweils: 8:30 bis 17:00 Uhr

    • Grimm-Zentrum
    • Foyer im Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum, Geschwister-Scholl-Straße 3
      Dienstag: 9:00 bis 18:00 Uhr
      Mittwoch: 9:00 bis 17:00 Uhr

    • Adlershof
    • Foyer im Erwin-Schrödinger-Zentrum, Rudower Chaussee 26
      Dienstag: 9:00 bis 18:00 Uhr
      Mittwoch: 9:00 bis 17:00 Uhr

    Dezentrale Wahllokale:

    • Fachschaft Jura
    • Foyer der Kommode, Bebelplatz 2
      Mittwoch
Bekanntmachungen des Wahlvorstands
Formulare