Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans* und Inter

Krähentresen zu Trans* im Knast am 13.12. um 17 Uhr


Winterlicher LGBTI Krähen-Tresen zu Trans* und Knast

Euer LGBTI-Referat lädt euch ein, mit uns die alt-bewährte Praxis des Sekttresens wiederzubeleben. In der winterlichen „Krähe im Exil“ werden wir bei Schaumwein dem Trans*Ratgeber-Kollektiv lauschen, das von seiner Arbeit zu und für Trans*Menschen in Gefängnissen berichten wird. Danach bleibt Zeit und Raum für abendliches Durchschnaufen und Vernetzen.

Mehr zu unseren Gäst_innen: Das trans*Ratgeber-Kollektiv ist eine abolitionistische Gruppe, welche sich aus ehrenamtlichen Einzelpersonen zusammensetzt, die Trans*Menschen im Knast unterstützen möchte. Das Kollektiv wird seine Broschüre vorstellen, die trans* und nicht-binäre Menschen im Knast mit Rechtshilfe- und Alltagstips unterstützen soll. Dabei soll auch Ziel sein, eine Auseinandersetzung zum Thema trans*/nicht-binär und Knast zu beginnen und trans*/nicht-binär spezifische Diskriminierung im Knast zu thematisieren.

Ort: Innenhof der Geschwister-Scholl-Str. 7, neben der HUBschrauber-Fahrradwerkstatt im stilvollen Baucontainer!
  • lesen
  • erstellt:04.12.18, 23:23
  • geändert:12.12.18, 17:09